VG-Wort Pixel

Stollen-Konfekt

Stollen-Konfekt
Foto: Thomas Neckermann
Jetzt kriegt jeder seinen eigenen Stollen - und das ist auch gut so, denn die mit Likör gebackenen Mini-Stollen sind einfach jedermanns Liebling!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 105 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
65
Stück

Gramm Gramm Quark (20%)

Gramm Gramm Hefe (frisch)

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Zucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Zitronat

Gramm Gramm Mandeln (geschält, gemahlen)

Gramm Gramm Rosinen

Gramm Gramm Apfelsaft

Gramm Gramm Butter (weich)

TL TL Salz

Bio-Zitrone

Eigelb

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Quark in ein Sieb geben und bei Zimmertemperatur abtropfen lassen. Die Hefe zerbröckeln und mit der lauwarmen Milch, Zucker und Vanillezucker verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Das Mehl in eine große Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefemischung hineingießen, mit etwas Mehl vom Rand verrühren und den Vorteig zugedeckt etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Hefemischung schäumt.
  2. Das Zitronat fein hacken. Zitronat, Mandeln, Rosinen und Apfelsaft mischen. 150 g Butter, abgetropften Quark und Salz verrühren. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale dünn abreiben.
  3. Eigelb zum Vorteig geben und alles mit den Knethaken des Handrührers gut verkneten, dann Zitronenschale, das Butter-Quark-Gemisch und die eingeweichten, abgetropften Früchte unterkneten.
  4. Den Teig kräftig mit den Händen durchkneten, bis er Blasen wirft und nicht mehr an den Händen klebt (falls der Teig klebt, noch etwas mehr Mehl unterkneten). Teig dafür am besten in 2 Portionen teilen oder in der Küchenmaschine kneten. Den Teig noch einmal etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Teig zu etwa walnussgroßen Kugeln rollen oder kleine Mini-Stollen daraus formen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten goldbraun backen.
  6. Inzwischen die restliche Butter schmelzen. Das Stollenkonfekt aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit der flüssigen Butter bestreichen. Eine dünne Schicht Puderzucker darüber stäuben. Ganz abkühlen lassen und am besten in gut schließenden Blechdosen aufbewahren.
Tipp

Wir haben noch mehr leckere Rezepte für Stollen für euch.