Strammer Max

Zutaten

Portionen

  • 300 Gramm Schinken (geräuchert, z. B. Holsteiner Katenschinken)
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 30 Gramm Rettichsprossen
  • 60 Gramm Butter
  • 6 Scheiben Graubrot
  • 6 Eier
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Den Staudensellerie abspülen, trocknen, entfädeln und in kleine Würfel schneiden. Sprossen in einem Sieb gründlich abspülen und mit Küchenkrepp gut trocken tupfen. Sprossen, Sellerie und Schinkenwürfel mischen.
  2. g Butter portionsweise in einer Pfanne zerlassen und die Brotscheiben darin anrösten. Oder die Brotscheiben toasten und mit der Butter bestreichen. Auf Portionsteller geben und mit gewürfeltem Schinken belegen.
  3. Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen und die Eier darin portionsweise zu Spiegeleiern braten. Salzen und pfeffern und die Brotscheiben mit je einem Spiegelei belegen.

Tipp!

Wer es lieber vegetarisch mag, belegt die Brote mit Tomatenscheiben und Ei.

Herzhafte Rezepte aus der Kneipenküche

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

strammer-max-400.jpg
Strammer Max

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden