VG-Wort Pixel

Strawberry-Margarita

Strawberry-Margarita
Foto: Michael Holz
Unsere Strawberry-Margarita ist eine Abwandlung eines der beliebtesten Cocktails: der Margarita. Unser Rezept wird mit Erdbeeren, Tequila, Orangenlikör und Limettensaft gemacht. Die klassische Margarita enthält Tequila, Limettensaft und Triple Sec.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 220 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Erdbeeren

Milliliter Milliliter Tequila

Milliliter Milliliter Orangenlikör

Milliliter Milliliter Lime Juice

Eiswürfel

Dekoration:

EL EL Zucker

EL EL Orangenlikör

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren abspülen, putzen, in Stücke schneiden und mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Püree für etwa 3 Stunden in den Tiefkühler stellen. Die Gläser ebenfalls tiefkühlen. Das gefrorene Erdbeerpüree zusammen mit dem Tequila, dem Orangenlikör, Lime-Juice und den Eiswürfeln in einen Blender oder Mixer geben und alles kräftig durchmixen.
  2. Für die Dekoration:

  3. Den Zucker und den Orangenlikör jeweils auf eine kleine Untertasse geben. Ränder der gekühlten Gläser über Kopf zuerst in den Orangenlikör, dann in den Zucker tauchen, so dass ein Zuckerrand entsteht. Die Strawberry-Margaritas in die vorbereiteten Gläser füllen. Eventuell eine Blüte oder eingeschnittene Erdbeere an den Zuckerkrusten- Glasrand stecken. Sofort servieren.
Tipp Erdbeereis und Erdbeer-Drinks: Coole Rezepte aus der BRIGITTE-Küche

Mehr Rezepte