Butterstreuselkuchen

Unser klassisches Rezept für Butterstreuselkuchen vom Blech. Schmeckt wie früher bei Oma und macht einfach glücklich!

Ähnlich lecker
StreuselkuchenKuchen
Zutaten
für Stück
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Würfel Hefe (frisch)
  • 230 Milliliter Milch
  • 60 Gramm Butter
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • Milliliter Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Milliliter Fett für das Blech
Belag:
  • 200 Gramm Schmand
  • 350 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 250 Gramm Butter
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe mit der lauwarmen Milch verrühren. Weiche Butterflöckchen, Zucker, Ei und Eigelb zum Mehl geben. Zitrone heiß abspülen und trocken reiben. Die Schale abreiben und zum Mehl geben. Die lauwarme Hefemilch zugießen und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
  2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen etwa 3 Minuten durchkneten, dabei den Teig kräftig auf die Arbeitsfläche schlagen. Den Teig auf ein gefettetes Blech geben. Abgedeckt an einem warmen Ort noch einmal 20 Minuten gehen lassen.
  3. Schmand aus dem Kühlschrank nehmen, damit er nicht zu kalt ist. Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen.
Für die Streusel:
  1. Mehl, Zucker, Vanillezucker und weiche Butterflöckchen mit den Händen zu Streuseln verkrümeln. Den Schmand mit einem Esslöffel vorsichtig auf den Teig streichen und die Streusel darüber krümeln. Im Backofen etwa 15 Minuten backen.

Hier findet ihr weitere Blechkuchen-Rezepte und noch mehr Rezept-Ideen für Streuselkuchen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!