VG-Wort Pixel

Süße Apfel-Feigen-Suppe

Süße Apfel-Feigen-Suppe
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 190 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Milliliter Milliliter Apfelsaft (klar)

Milliliter Milliliter Weißwein

Bio-Zitrone

EL EL Zucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

TL TL Kartoffelstärke

Apfel (etwa 200 g)

Feige (frisch)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vom Apfelsaft 2 EL abnehmen. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und dünn abschälen. Restlichen Apfelsaft, Weißwein, Zitronenschale, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Kartoffelstärke mit 2 EL kaltem Apfelsaft verrühren. In die Suppe geben und einmal aufkochen lassen. Apfel abspülen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in feine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel in die heiße Suppe geben und 3 Minuten kochen lassen. Feige abspülen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Zum Servieren die Feigenscheiben in die Suppe legen. Die Apfelsuppe schmeckt heiß und kalt.
Tipp Sie können anstelle der Feigenscheiben auch halbierte blaue Trauben in die Suppe geben.