VG-Wort Pixel

Süße Burger mit Aprikosen und Blaubeeren

Süße Burger mit Aprikosen und Blaubeeren
Foto: Thomas Neckermann
Wie lecker ist das denn: Süße Burger aus Blätterteig, belegt mit frischen Früchten auf einer sündhaft cremigen Schicht aus Schlagsahne. Ein Traum wird wahr!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Stück
275

Gramm Gramm Blätterteig (frisch)

1

Bio-Eigelb

200

Gramm Gramm Schlagsahne

6

EL EL Zucker

250

Gramm Gramm Aprikosen

150

Gramm Gramm Blaubeeren

2

EL EL Crème fraîche (oder Sahnejoghurt)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. 8 Taler (Ø 10 cm) aus dem Blätterteig stechen. Eigelb und 1 EL Sahne verquirlen, alle Taler damit bestreichen und mit 2 EL Zucker bestreuen. Je 2 Taler übereinanderlegen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 10–12 Minuten goldbraun backen.
  3. Aprikosen abspülen und in Spalten schneiden. 2 EL Zucker, 2 EL Wasser und Aprikosen in einenTopf geben und etwa 3 Minuten kochen lassen. Umfüllen, abgespülte Blaubeeren unterheben.
  4. Blätterteig-Burger waagerecht halbieren. Restliche Sahne steif schlagen, mit Crème fraîche und restlichem Zucker verrühren. Creme und Kompott in die Burger füllen. Mit Puderzucker bestäuben.

Hier gibt es weitere leckere Rezepte mit Aprikosenkuchen.