VG-Wort Pixel

Süße Schichten fürs Brot

Süße Schichten fürs Brot
Foto: Thomas Neckermann
Mit diesem süßen Geschenk macht ihr dem Beschenkten gleich dreifach Freude: Schokocreme, Cranberry-Konfitüre und Pistaziensprinkle schmecken prima auf Brot.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 1195 kcal, Kohlenhydrate: 179 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 49 g

Zutaten

Für
5
Gläser

Für die Schoko-Schicht:

Gramm Gramm Schlagsahne

Gramm Gramm Butter (gesalzen)

Stange Stangen Zimt

Gramm Gramm Schokolade (weiß)

Für die rote Cranberry-Schicht:

Vanilleschote

Milliliter Milliliter Cranberry Fruchtsaftgetränk

Gramm Gramm Cranberrys

Gramm Gramm Extra Gelierzucker (2:1)

Für den Pistazien-Sprinkle:

Gramm Gramm Pistazien

EL EL Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schraubgläser gründlich spülen, dann mit kochend heißem Wasser ausspülen und abtropfen lassen.
  2. Für die Schoko-Schicht:

  3. Sahne, Butter und Zimt in einem Topf kurz aufkochen und etwa 5 Minuten auf dem ausgeschalteten Herd ziehen lassen. Inzwischen die Schokolade fein hacken.
  4. Die Zimtsahne durch ein sehr feines Sieb gießen und die Schokolade unter Rühren in der warmen Sahne schmelzen lassen. Die Schoko-Sahne vollständig abkühlen lassen.
  5. Für die rote Cranberry-Schicht:

  6. Vanilleschote längs aufritzen, das Mark herauskratzen. Vanilleschote, Saft, Cranberries und Gelierzucker in einem weiten Topf verrühren und langsam aufkochen lassen. Wenn die Konfitüre sprudelnd kocht, mindestens 3 Minuten unter Rühren sprudelnd weiterkochen lassen.
  7. Vom Herd nehmen. Die Vanilleschote entfernen und das Vanillemark unterrühren. Vollständig abkühlen lassen, dabei nicht zu fest werden lassen. Eventuell gelegentlich umrühren.
  8. Erst die Schokoladencreme, dann die Cranberry-Konfitüre in die vorbereiteten Gläser füllen. Fest zuschrauben und kalt stellen.
  9. Für den Pistazien-Sprinkle:

  10. Pistazien und Zucker in einer Pfanne rösten und dabei karamellisieren. Auf Backpapier geben, abkühlen lassen und grob hacken. In Tütchen verpacken. Erst kurz vor dem Servieren auf den Brotaufstrich streuen, damit der Pistazien-Sprinkle nicht weich wird.
Tipp Für 5 Gläser à 500 ml Inhalt.

Weil der Brotaufstrich nicht kochend heiß (steril) in die Gläser kommt, ist er nur etwa eine Woche im Kühlschrank haltbar. Creme und Konfitüre kann man auch "sortenrein" in Gläser füllen.

Mehr Geschenke aus der Küche findet ihr bei uns.

Mehr Rezepte