Süßkartoffel-Flan

Zutaten

Stück

  • 1,5 Kilogramm Süßkartoffel
  • 2 Vanilleschoten
  • 3 Eier
  • 200 Gramm Zucker
  • 3 EL Rum
  • 200 Gramm Butter (weich)
  • Fett (für die Form)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln abspülen und mit Schale in Wasser etwa 20-30 Minuten weich kochen. Kartoffeln abgießen und abkühlen lassen. Schale abziehen und die Kartoffeln fein zerstampfen.
  2. Die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  4. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers mindestens 5 Minuten hell und cremig schlagen. Vanillemark, Rum und Butter unterrühren.
  5. Süßkartoffelbrei und die Eiermischung gut verrühren und in eine gut gefettete Tarte oder Flanform (Ø 24 cm) geben. Im Ofen etwa 1 Stunde backen. Süßkartoffel-Flan über Nacht ganz abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Tipp!

Süßkartoffeln haben je nach Größe eine unterschiedliche Garzeit. Am besten nach 20 Minuten mit einem Messer einstechen und testen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Süßkartoffel-Flan

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden