Süßkartoffelpüree mit Sahnelinsen

Ähnlich lecker
Kartoffelpüree
Zutaten
für Portionen
Sahnelinsen
  • 200 Gramm Berglinsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer (frisch)
  • 2 EL Öl
  • 1 rote Chili (klein)
  • 1 TL Ras el-Hanout
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • Salz
  • 1 Bund Koriander
  • Limettensaft (zum Abschmecken)
Püree
  • 1 Kilogramm Süßkartoffel
  • Salz
  • 0,25 Liter Milch
  • 40 Gramm Butter
  • Muskat
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Linsen:
  1. Die Linsen über Nacht in reichlich kaltem Wasser (gut 2 cm hoch bedeckt) einweichen. In ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Knoblauch abziehen und fein hacken. Ingwer schälen und fein würfeln.
  3. Öl erhitzen. Knoblauch, Ingwer, die ganzen Chilischoten und Raz el Hanout darin andünsten.
  4. ml Wasser dazugießen und einmal aufkochen lassen. Linsen und Sahne zufügen und weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Die Sahnelinsen mit Salz abschmecken. Koriander abspülen, trocken schütteln und etwa die Hälfte davon hacken. Gehackten Koriander unter die Linsen rühren und mit wenig Limettensaft abschmecken.
Für das Püree:
  1. Die Kartoffeln schälen, abspülen, vierteln und gut 20 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen, kurz abdampfen lassen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken.
  2. Heiße Milch und kalte Butter mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Kartoffelpüree und Linsen anrichten und mit den restlichen Korianderblättchen bestreuen.
Tipp!

Dazu (wenn's nicht vegetarisch sein soll): frisch gebratene Jakobsmuscheln.

Wir zeigen euch, was die Süßkartoffel sonst noch so kann und haben noch mehr Linsen-Rezepte für euch.

Weitere Rezepte
Kartoffel Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!