Süßkartoffelpuffer mit Guacamole

Warum denn immer nur den Klassiker zubereiten? Es gibt doch so viele leckere Varianten für Kartoffelpuffer. Diese hier wird mit Süßkartoffeln und Guacamole herrlich exotisch!

Ähnlich lecker
PufferReibekuchenVegane RezepteAbendessen
Zutaten
für Portionen
  • 1 Apfel (klein)
  • 1 Süßkartoffel (klein; ca. 250 g)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 150 Milliliter Sprudelwasser
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1 EL Sesam
  • 4 EL Reismehl
  • Öl (zum Braten)
Guacamole
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,25 Chilis
  • 4 Kirschtomaten
  • 2 Avocados (essreif)
  • 0,5 Limetten
  • gestrichene TL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für die Puffer Apfel mit Schale von vier Seiten bis aufs Kerngehäuse runterraspeln, Süßkartoffel und Zwiebel ebenfalls grob raspeln. Mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Ausreichend Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Puffer darin von jeder Seite 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze knusprig braten.
  2. Für die Guacamole Knoblauchzehe fein reiben, Chilischote in feine Ringe schneiden, Kirschtomaten achteln. Avocados halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel aus der Schale lösen. Limettensaft auspressen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
Tipp!

Ein Rezept von Josita Hartanto aus „Vegan schnell schnell“.

Hier gibt es noch mehr leckere Rezepte für Guacamole

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!