VG-Wort Pixel

Süsskartoffelsuppe mit Currysahne

Süsskartoffelsuppe mit Currysahne
Foto: Hubertus Schüler
Süsskartoffel und Curry in einer feinen Suppe vereint – dieses Rezept ist schnell zu kochen und gerade für den kleinen Hunger ideal geeignet. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Kalorienarm, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 269 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

EL EL Kokosöl

Gramm Gramm Süßkartoffel (in Stücke geschnitten)

Gramm Gramm Zwiebel (in Stücke geschnitten)

EL EL Currypulver

Messersp. Messersp. Chiliflocken

Liter Liter Gemüsebrühe

Meersalz

Für das Topping

Gramm Gramm Sahne

Prise Prisen Meersalz

TL TL Currypulver

Koriander (zum Garnieren nach Belieben)


Zubereitung

  1. Das Kokosöl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Süsskartoffeln und Zwiebeln zugeben und 2 Minuten anschwitzen. Mit Currypulver und Chiliflocken bestreuen, gut vermengen und die Gemüsebrühe zugießen. Mit Salz würzen, den Deckel aufsetzen und 12 Minuten köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit für das Topping die Sahne mit Salz und Currypulver cremig-fest aufschlagen und kalt stellen.
  3. Die Suppe im Standmixer mit der Funktion "heiße Speisen" glatt mixen. Alternativ mit dem Stabmixer glatt pürieren.
  4. Die Süsskartoffelsuppe in vier tiefe Teller füllen und je einen großen Löffel Currysahne daraufsetzen. Nach Belieben mit Koriander garnieren und servieren.
Tipp Hier erfahrt ihr, wie ihr Süßkartoffeln kochen und zubereiten könnt.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte" von Dr. med. Anne Fleck und Su Vössing, das im Becker Joest Volk Verlag erschienen ist.

Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte

Hier findet ihr weitere köstliche Rezepte rund um das Thema "einfach kochen". Und hier haben wir noch mehr Rezepte mit Süßkartoffel für euch.


Mehr Rezepte