VG-Wort Pixel

Süßkartoffelsuppe mit Stern-Croûtons

suesskarftoffelsuppe-mit-stern-croutons-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Herzerwärmend fruchtig schmeckt diese hausgemachte Süßkartoffelsuppe mit reichlich Mango-Chutney, dazu leckere Blätterteig-Sternchen. Sie lässt sich auch toll verschenken!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Für die Suppe:

800

Gramm Gramm Süßkartoffeln

200

Gramm Gramm Kartoffeln (mehligkochend)

200

Gramm Gramm Knollensellerie

1

Zwiebel

1

rote Chili (klein)

1.5

EL EL Olivenöl

1.5

Liter Liter Gemüsebrühe

200

Gramm Gramm Mango-Chutney

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

TL TL Limettensaft

Für die Croûtons:

60

Gramm Gramm Blätterteig (aus dem Kühlregal)

1

Eigelb

1

EL EL Schlagsahne

Meersalz

Mehl (für die Arbeitsfläche)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Suppe:

  2. Süßkartoffeln, Kartoffeln und Sellerie schälen, abspülen und in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Chilischote halbieren, entkernen, abspülen und hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten). 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die vorbereiteten Zutaten darin andünsten. Die Brühe dazugießen und alles etwa 20 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Suppe zuerst mit einem Kartoffelstampfer, dann mit dem Stabmixer fein pürieren.
  3. Das Mango-Chutney unterrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Aufkochen und sofort ganz heiß in heiß ausgespülte saubere Flaschen mit Schraubdeckel füllen und fest verschließen. Die Suppe hält sich im Kühlschrank 3-4 Tage. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  4. Für die Croûtons:

  5. Den Blätterteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Mit einem Plätzchenausstecher kleine Sterne (Ø 2 cm) daraus ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Sahne verquirlen, die Sterne damit bestreichen und mit etwas Salz bestreuen. Im Ofen 6-7 Minuten goldbraun backen. Sterne ganz abkühlen lassen, in Cellophantüten gut verpackt an die Flaschen hängen.
Tipp Für die Deko: In gut gespülte Glasflaschen füllen, dann den Deckel mit Seidenpapier dekorieren. Blätterteigsternchen in einen Cellophanbeutel füllen.

Hier gibt es noch mehr Geschenke aus der Küche. Außerdem zeigen wir euch, was die Süßkartoffel noch alles kann.