VG-Wort Pixel

Sweet-Orange-Couscous

Sweet-Orange-Couscous
Foto: Jorma Gottwald
Couscous schmeckt auch in der süßen Variante zum Frühstück – wie hier in Verbindung mit Joghurt, Orange und Granatapfelkernen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 5 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
1
Portion

EL EL Couscous (z.B. "Dinkel-Vollkorn-Couscous" (von Probios))

EL EL Cranberrys

TL TL Erdbeer Fruchtaufstrich

EL EL Naturjoghurt (10 % Fett)

Orange

EL EL Granatäpfel (die Kerne)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 3 EL "Dinkel-Vollkorn-Couscous“ (von Probios), 2 EL getrocknete Cranberrys, 1 TL Erdbeer-Aufstrich, 3 EL Naturjoghurt (10 % Fett) und den Saft einer ½ Orange in einem Schraubglas verrühren.
  2. Glas verschließen, über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Tag von ½ Orange Filets herausschneiden, mit 2 EL Granatapfelkernen und Couscous anrichten.

Wir haben noch mehr Rezepte mit Couscous für euch. Ein weiterer leckerer und gesunder Food-Trend sind Proats - unbedingt ausprobieren!