Tacos mit Tomaten-Mais-Salat und Avocado-Dip

Gut gefüllt: Taco Shells sind Maismehlschalen – und knuspriges Drumrum für unseren Tex-Mex-Salat mit Hack, Mais, Tomaten und Peperoni.

Zutaten

Portionen

DIP

  • 1 Avocado
  • 150 Gramm saure Sahne
  • 2 TL Limettensaft
  • Salz

SALAT

  • 400 Gramm Strauchtomate
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Peperoni
  • 2 rote Spitzpaprikas
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Ahornsirup (ersatzweise 2 Prisen Zucker)
  • 3 EL Essig (mild)
  • 5 EL Öl
  • 2 Zuckermaiskolben
  • 250 Gramm Hackfleisch (gemischtes, am besten Bio)
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0,5 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Bund Koriander
  • 8 Taco Shells
  • 4 Limetten (Limettenspalten)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

FÜR DEN DIP

  1. Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale lösen. Fruchtfleisch, saure Sahne, Limettensaft und etwas Salz in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

FÜR DEN SALAT

  1. Die Tomaten putzen, abspülen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Peperoni putzen, abspülen und in dünne Ringe schneiden. Paprika halbieren, putzen, abspülen und ebenfalls etwa 1,5 cm groß würfeln. Tomaten, Zwiebel, Peperoni und Paprika mit Salz, Pfeffer, Ahornsirup und Essig würzen. 3 EL Öl untermischen.
  2. Die Maiskolben hochkant auf ein Arbeitsbrett stellen und die Körner mit einem scharfen Messer von oben nach unten abschneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Maiskörner darin etwa 4 Minuten hellbraun anbraten. Auf einen Teller geben und lauwarm abkühlen lassen.
  3. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin grobstückig und rundum hellbraun anbraten. Dabei mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprika würzen.
  4. Koriander abspülen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und, bis auf einige Blätter für die Deko, grob hacken. Koriander und Mais unter den Salat mischen und in die Taco Shells füllen. Hackfleisch darauf verteilen und mit Avocadocreme, Limettenspalten und übrigen Korianderblättchen servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 15/2019 erschienen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!