VG-Wort Pixel

Tafelspitz mit Kren

Tafelspitz mit Kren
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 445 kcal, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1.5

Kilogramm Kilogramm Tafelspitz

1

Kilogramm Kilogramm Rinderknochen

10

Pfefferkörner

1

Bund Bund Suppengrün (klein)

1

Zwiebel

Salz

0.5

Bund Bund Schnittlauch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch und Knochen abspülen. 3 l Wasser mit Pfefferkörnern, ohne Salz, aufkochen. Fleisch und Knochen dazu geben. Das Fleisch sollte mit Wasser bedeckt sein. Im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten leicht (nicht sprudelnd!) kochen lassen.
  2. Inzwischen das Suppengrün putzen und abspülen. Möhren, Sellerie und Petersilienwurzel schälen und in Stücke, Porree in Ringe schneiden. Zwiebel mit Schale abspülen und halbieren. Das Gemüse zum Fleisch geben und noch etwa 1 Stunde 30 Minuten bei kleiner Hitze weiter garen.
  3. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Fleisch aus der Brühe nehmen, aufschneiden und salzen. Fleisch mit etwas Suppengemüse und wenig Brühe anrichten. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
Tipp Dazu: Apfelkren, Semmelkren, Rote-Rüben-Kren, Cremespinat und geraffelte und geröstete Kartoffeln.

Feiner wird's, wenn Sie noch einmal frisches Suppengemüse (Möhren, Sellerie, Porree) kochen und zum Tafelspitz servieren.

Restliche Brühe durch ein Sieb gießen und anderweitig verwenden oder einfrieren.

Zum Entfetten einfach von der kalten Brühe das erstarrte Fett abheben.