Tagliata mit lauwarmem Rotkohlsalat

Ähnlich lecker
Tagliatelle RezeptePastaNudelnWeihnachtsrezepteLow-Carb-RezepteSchnelle Rezepte
Zutaten
für Portion
  • 1 Rindersteak (150 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlene)
  • Salbei (getrocknet; oder Rosmarin)
  • 2 TL Olivenöl
  • 100 Gramm Knollensellerie (oder Staudensellerie)
  • 1 Karotte (dick)
  • 1 EL Agavensirup
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 200 Gramm Rotkohl (aus dem Glas)
  • Petersilie (Blätter)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen. In einer mittelgroßen Pfanne in heißem Olivenöl von jeder Seite 2 Minuten braten. Herausnehmen und in Alufolie 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Sellerie und Karotte in feine Streifen schneiden.
  3. Agavensirup ins Bratfett geben und Gemüse darin andünsten. Salzen und pfeffern. Mit Essig und 2 EL Wasser ablöschen und die Flüssigkeit etwas einkochen.
  4. Rotkohl auf einen Teller häufen. Möhren, Sellerie und Bratsud darübergeben und mit einigen Petersilienblättern bestreuen.
  5. Fleisch aufschneiden und dazu anrichten.

Weitere Rezepte mit Rotkohl findet ihr hier und wir erklären euch, wie ihr Rotkohl kochen könnt.

Weitere Rezepte
Fleisch Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!