VG-Wort Pixel

Tagliata mit Pilzen und Tomaten

Tagliata mit Pilzen und Tomaten
Foto: Thomas Neckermann
Tagliata ist gebratenes Rindfleisch. Hier richten wir es mit Shiitake-Pilzen und Tomaten an.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Rumpsteaks (à 150 g; am besten Bio)

Salz (grob)

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Olivenöl

Schalotte

Gramm Gramm Shiitake

Gramm Gramm Tomaten (z. B. Tigertomaten)

Handvoll Handvoll Basilikumblatt

EL EL Ahornsirup

EL EL Aceto Balsamico

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite 2 Minuten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln, 15 Minuten ruhen lassen und warm halten.
  2. Schalotte abziehen und in schmale Spalten schneiden. Von den Pilzen die Stiele entfernen und die Pilzkappen in Streifen schneiden. Tomaten abspülen, trocknen und den Stielansatz herausschneiden. Tomaten quer halbieren und in Stücke schneiden. Basilikum abspülen und auf Küchenkrepp legen.
  3. Zuerst die Schalotten im heißen Bratfett in der Pfanne glasig dünsten.
  4. Pilze dazugeben, rundum scharf anbraten, salzen und pfeffern. Sirup und Essig in die Pfanne geben und schwenken. Tomaten dazugeben und alles gut mischen.
  5. Fleisch aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden. Fleischsaft aus der Folie zum Gemüse geben. Mit Basilikum bestreut anrichten.

Mehr Rezepte