Tagliatelle in Weißweinsahne mit Trauben

Ähnlich lecker
TagliatellePastaNudel
Zutaten
für Portionen
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Mehl
  • 75 Gramm Schlagsahne
  • 100 Milliliter Milch
  • 100 Milliliter Weißwein (trockenen)
  • 200 Gramm Nudeln
  • Salz
  • 150 Gramm Weintraube
  • 2 EL Pinienkerne
  • 75 Gramm Edelpilzkäse (z. B. Bavaria blue der Würzige von Bergader)
  • Pfeffer (frisch gemahlenen)
  • Thymian (frische)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Schalotte schälen und würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotte darin andünsten. Das Mehl darüberstäuben und unter Rühren andünsten. Sahne und Milch langsam und unter Rühren dazugießen und aufkochen lassen. Wein ebenfalls dazugießen und alles bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen.
  2. Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  3. Trauben abspülen, von den Stielen zupfen und eventuell halbieren. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten, dann herausnehmen.
  4. Käse in kleine Flöckchen teilen und die Hälfte davon in die Soße rühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Soße mischen. Trauben, restlichen Käse und Pinienkerne darüberstreuen und mit abgezupften Thymianblättern bestreuen.
Weitere Rezepte
Pasta RezepteNuss Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!