VG-Wort Pixel

Taleggio im Blätterteig

Taleggio im Blätterteig
Foto: Celia Blum
Taleggio ist ein italienischer Weichkäse, den wir für dieses Rezept mit Feigensenf einstreichen und mit Blätterteig umhüllen – eine ideale vegetarische Beilage!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten ohne Wartezeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Taleggio (im Stück, ital. Weichkäse)

Gramm Gramm Feigensenf

Packung Packungen Blätterteig (270 g; 24 x 40 cm; Kühlregal)

Eigelb

EL EL Milch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen.
  2. Taleggio mit Feigensenf einstreichen und sorgfältig im Blätterteig einschlagen. Teig dafür je nach Form des Käses evtl. etwas zurechtschneiden. Ei und Milch verquirlen, den Teig damit einstreichen.
  3. Käse (Teignaht nach unten) auf einem mit Back­papier ausgelegten Backblech für 12–15 Minuten auf die 2. Schiene von unten in den Ofen schieben, goldbraun backen. Vorm Servieren 5–10 Minuten abkühlen lassen.

Dieses Rezept ist in Heft 07/2021 erschienen.