Tatar mit Wachtelei

Zutaten

Portionen

  • 300 Gramm Rindertatar (Schabefleisch; vom Fleischer frisch durchdrehen lassen)
  • 2 Wachteleier (ganz frisch)
  • Meersalz (grob)
  • 8 Stängel Schnittlauch
  • 1 Schalotte
  • 2 EL eingelegte Kapern
  • 2 TL Senf (mittelscharf)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Das Tatar locker auf 2 Tellern anrichten. Wachteleier trennen und nur das Eigelb in eine Eierschalenhälfte geben. Die Eierschale auf einem kleinen Häufchen Meersalz neben dem Tatar anrichten. Mit abgespülten Schnittlauchhalmen garnieren. Schalotte abziehen und fein würfeln. Kapern, Senf und Schalotte extra zum Tatar servieren. Tatar nach Geschmack salzen und pfeffern und am Tisch vermengen.

Tipp!

Dazu: Blattsalat und Baguette

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!