Thai-Gemüse mit Beef-Talern

Zutaten

Portion

  • 120 Gramm Bio-Beefsteakhack (Tatar)
  • 1 TL Sesamöl
  • Meersalz (grob)
  • Pfeffer
  • 75 Gramm Salatgurke
  • 1 Lauch (150 g)
  • 100 Gramm Mungobohnensprossen
  • 100 Milliliter Hühnerbrühe (klar)
  • 1 TL Crunchy Erdnussbutter
  • 2 TL Sojasauce
  • Chiliflocken
  • Bio-Zitronen
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

11 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Hack, Sesamöl, Meersalz und Pfeffer vermengen und 5 Taler daraus formen. Gurke und Porree längs halbieren und in grobe Stücke schneiden. Sprossen mit siedendem Wasser abspülen. 2 EL Bouillon, Erdnusscreme, Sojasoße, Chiliflocken und ein paar Spritzer Zitronensaft verrühren.
  2. Eine kleine beschichtete Pfanne erhitzen und die Taler von jeder Seite etwa 60-90 Sekunden braten. Eventuell mit 1 EL Bouillon braten. Beef-Taler herausnehmen und warm stellen.
  3. -3 EL Bouillon, Gurken und Porree in der heißen Pfanne 2 Minuten garen. Restliche Bouillon und Sprossen zugeben und weitere 1-2 Minuten garen. Erdnusssoße zufügen und einmal kurz aufkochen. Gemüse und Taler anrichten und mit etwas abgeriebener Zitronenschale bestreuen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!