VG-Wort Pixel

Thai-Linsen-Salat

Thai-Linsen-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 185 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
5
Portionen

Zwiebel (weiß)

Knoblauchzehen

Stück Stück Ingwerwurzeln (etwa 2 cm)

rote Chili

TL TL Öl

TL TL rote Currypaste (Asia-Laden)

TL TL Fischsauce

TL TL Instant Gemüsebrühe

Gramm Gramm rote Linsen

Ananas (etwa 300 g Fruchtfleisch)

grüne Paprika

Bund Bund Schnittlauch

EL EL Tomatenfruchtfleisch (aus dem Tetrapack)

Gramm Gramm Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Ingwer dünn schälen. Alles fein hacken. Chili halbieren, entkernen und in Ringe schneiden (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Die vorbereiteten Zutaten im heißen Öl in einer Pfanne unter Rühren andünsten. Currypaste, Fischsoße, Instantbrühe und 250 ml Wasser zufügen und kurz aufkochen lassen. Abgespülte Linsen zugeben. Im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 12-15 Minuten garen.
  2. Inzwischen die Ananas schälen, den harten Strunk entfernen und das Ananasfleisch in kleine Stücke schneiden. Paprika putzen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Linsen und Tomaten verrühren und mit Salz abschmecken. Ananas, Paprika und Schnittlauch zugeben und noch einmal abschmecken.