VG-Wort Pixel

Thai-Red-Curry-Suppe mit Garnelen

Thai-Red-Suppe.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 395 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

Gramm Gramm Kartoffeln

Gramm Gramm Karotten

TL TL Rapsöl

Stängel Stängel Salz

Dose Dosen Tomate (Stücke, 200 g)

EL EL Tomatenmark

TL TL Paprika edelsüß

TL TL Fenchelsamen

TL TL Rohrzucker

TL TL rote Currypaste

Milliliter Milliliter Milch (1,5 % Fett)

Milliliter Milliliter Kochsahne (15 % Fett)

TL TL Speisestärke

Gramm Gramm TK-Brokkoli

Gramm Gramm TK-Garnelen

TL TL Schnittlauchhalme (in Röllchen geschnitten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ingwer fein hacken. Kartoffeln würfeln. Möhre klein schneiden. Alles in Rapsöl andünsten und salzen.
  2. Zitronengras, Tomaten, Tomatenmark, Gewürze, 1 TL Zucker, Currypaste und 200 ml Wasser zugeben, aufkochen und 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen.
  3. Milch, Kochsahne und Speisestärke verrühren. Mit Brokkoli zur Suppe geben. Kurz aufkochen. Dann die Garnelen zugeben und weitere 3 Minuten bei kleiner Hitze garen.
  4. Zitronengras herausnehmen. Suppe mit Salz und Zucker abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen.
Tipp Dazu 100 g gekochter Reis (Rohgewicht ca. 30 g).

Mehr Rezepte