Thai-Salat mit Beef-Hack

Zutaten

Portionen

Für die Soße

  • 1,5 Knoblauchzehen
  • 30 Gramm Ingwer (frisch; 3 cm)
  • 2 Chilis
  • 2 Limetten
  • 4 EL Sojasauce

Für den Salat

  • 2 rote Zwiebel
  • 6 Stangen Staudensellerie
  • 40 Gramm Erdnüsse
  • 3 EL Öl
  • 500 Gramm Beefsteakhack (am besten Bio)
  • Salz
  • 500 Gramm Spitzkohl
  • 1 Bund Koriander
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

12 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für die Soße:

  1. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischoten abspülen, trocknen, der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Limetten heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  2. Knoblauch, Ingwer, Chili, Limettensaft und -schale und die Sojasoße zu einer Würzsoße verrühren.

Für den Salat:

  1. Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden. In kochendes Wasser geben, einmal aufkochen, in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Sellerie mit einem Sparschäler schälen, eventuell entfädeln und fein würfeln. Erdnüsse grob hacken.
  2. Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen, Hackfleisch darin braun anbraten. Dabei mit einer Gabel zerdrücken, so dass es krümelig wird. Hackfleisch salzen, 5 EL Wasser zugeben und kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  3. Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit den vorbereiteten Zutaten und der Würzsoße gut mischen. Mit Sojasoße abschmecken. Den Spitzkohl putzen, in schmale Spalten schneiden und auf einer Platte anrichten. Die Hackfleischmischung darauf anrichten.
  4. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Den Salat großzügig mit Korianderblättchen bestreuen und servieren.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt