VG-Wort Pixel

Béchamelsoße aus dem Thermomix®

Brigitte
Béchamelsoße
Foto: Ildi / Adobe Stock
Dieses leckere Rezept für Béchamelsoße aus dem Thermomix® ist ein echter Klassiker und passt hervorragend zu frischem Gemüse oder zur Lasagne. Wir erklären, wie sie euch perfekt gelingt.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Klassiker, ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 530 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen
50

Gramm Gramm Butter

50

Gramm Gramm Mehl

500

Gramm Gramm Milch

0.5

Salz

3

Prise Prisen frisch gemahlener Pfeffer

2

Prise Prisen Muskat

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten | 100 °C | Stufe 1 schmelzen.
  2. Mehl zugeben und 3 Minuten | 100 °C | Stufe 1 anschwitzen.
  3. Milch, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und anschließend 6 Minuten | 90 °C | Stufe 4 kochen. Béchamelsoße aus dem Thermomix® sofort servieren oder nach Belieben weiter verwenden.
Tipp Wer es gern würziger mag, kann die Béchamelsoße mit ein paar frischen Kräutern, Currypulver, Gemüsebrühe oder auch mit Senf oder geriebenem Käse verfeinern.

Vegane Béchamelsoße

Für eine vegane Béchamelsoße könnt ihr die Butter einfach durch Margarine und Milch durch eine pflanzliche Alternative ersetzen.

Wie lange hält sich Béchamelsoße?

Ihr könnt die Béchamelsoße aus dem Thermomix® im Kühlschrank aufbewahren. So hält sie sich 3-5 Tage. Wir empfehlen sie allerdings immer frisch zuzubereiten und nicht aufzubewahren. So schmeckt sie einfach am besten.