VG-Wort Pixel

Kaiserschmarrn Thermomix® Rezept

Brigitte
Kaiserschmarrn Thermomix®
Foto: Wirestock Creators / Shutterstock
Unser Kaiserschmarrn Thermomix® Rezept zaubert euch den original österreichischen Genuss auf die Teller. Fluffig, süß und lecker – so wie er sein soll.
Fertig in 50 Minuten + 10 Minuten Ruhezeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 383 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für den Teig

3

Eiweiße

70

Gramm Gramm Zucker

2

Eigelb

200

Gramm Gramm Milch

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

120

Gramm Gramm Mehl

100

Gramm Gramm Rumrosinen (abgetropft; alternativ Rosinen)

Außerdem

Butter (für die Pfanne)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Rühraufsatz in einen vollkommen fettfreien Mixtopf einsetzen. Das Eiweiß mit 40 g Zucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 unter Sicht zu Eischnee schlagen. Diesen darauf in eine Schüssel umfüllen. Rühreinsatz wieder entfernen.
  3. Dann Eigelbe, Milch und Vanillezucker etwa 30 Sekunden | Stufe 4 verrühren. Mehl und die restlichen 30 g Zucker zugeben und 1 Minute | Stufe 3 zu einem glatten Teig verrühren. Etwa 10 Minuten quellen lassen.
  4. Den Eischnee mit dem Spatel vorsichtig unter den Teig für den Kaiserschmarrn heben. Dann die Rosinen zugeben und ebenfalls unterheben.
  5. Eine ofenfeste Pfanne (am besten gusseisern) mit reichlich Butter fetten und den Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Den Kaiserschmarrn aus dem Thermomix® im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30-35 Minuten backen.
  6. Den Kaiserschmarrn herausnehmen und mit zwei Pfannenwendern in Stücke reißen. Mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Apfelmus und heißen Kirschen servieren.
Tipp Tipps, wie du Kirschen andicken kannst, findest du hier.