VG-Wort Pixel

Thunfisch-Carpaccio mit Spargel-Vinaigrette

Thunfisch-Carpaccio mit Spargel-Vinaigrette
Foto: Michael Holz
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 145 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Carpaccio:

Gramm Gramm Thunfische (frisch; Sushi-Qualität)

Milliliter Milliliter Salz

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Vinaigrette:

Gramm Gramm grüner Spargel

Gramm Gramm weiße Spargelstangen

EL EL Öl

Milliliter Milliliter Spargelwasser (oder Gemüsebrühe)

EL EL Weißweinessig

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Carpaccio:

  2. Thunfisch in Folie gewickelt 45 Minuten ins Gefierfach legen. Angefrorenen Fisch auf der Aufschnittmaschine oder mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden. Auf Portionstellern anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für die Vinaigrette:

  4. Beide Spargelsorten schälen (den grünen nur im unteren Drittel) und abspülen. Die Enden abschneiden. Spargel fein würfeln. Spargelwürfel im heißen Öl glasig dünsten. Spargelwasser und Essig dazugeben und 2 bis 3 Minuten einkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Unter die abgekühlte Vinaigrette mischen. Gleichmäßig auf dem Carpaccio verteilen und sofort servieren.
Tipp Für das Spargelwasser: Die Schale der Spargelstangen in 250 ml kaltes Wasser geben, aufkochen und 10 Minuten kochen lasssen. Durch ein Siengeben und das Spargelwasser aufkochen. Dazu: Ciabatta-Brot.

Bei uns findet ihr noch mehr Rezepte für Thunfisch.