VG-Wort Pixel

Thunfisch-Mohn-Pasta

Thunfisch-Mohn-Pasta
Foto: Denise Gorenc
Die aromatische Thunfisch-Mohn-Pasta schmeckt unglaublich gut und ist schnell zubereitet! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 770 kcal, Kohlenhydrate: 89 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

rote Paprika

1

Dose Dosen Thunfische (im eigenem Saft, 130 g Abtropfgewicht)

2

Stiel Stiele glatte Petersilie

250

Gramm Gramm Linguine

Salz

1

EL EL Öl

frisch gemahlener Pfeffer

2

EL EL Mohn

50

Milliliter Milliliter Weißwein (trocken)

30

Gramm Gramm Butter (kalt)

Zubereitung

  1. Paprika vierteln, putzen, abspülen und in feine Streifen schneiden. Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen und in grobe Stücke teilen. Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Linguine nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprikastreifen darin bei großer Hitze 2-3 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hitze reduzieren, Mohn zugeben und noch etwa 1 Minute weiterbraten.
  3. Thunfisch mit in die Pfanne geben, Wein zugießen und stark einkochen lassen. Linguine in einem Sieb abtropfen lassen, dabei etwa 150 ml Kochwasser auffangen. Nudeln, Kochwasser und Petersilie in die Pfanne geben und bei kleiner Hitze 1-2 Minuten einkochen lassen. Butter zugeben, alles gut schwenken und mit Pfeffer bestreut anrichten.

Dieses Rezept ist in Heft 14/2022 erschienen.