Tiramisu von Ananas und Kokos

Zutaten

Portionen

  • 0,5 Ananas (frisch)
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 6 EL Cream of Coconut (gesüßte Kokosnusscreme aus der Dose; z. B. von CocoTara)
  • 4 EL Malibu Likör (Kokoslikör)
  • 150 Gramm Löffelbiskuit
  • Kokoschips (für die Deko)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Ananas schälen, der Länge nach durchschneiden und den harten inneren Mittelstrunk keilförmig herausschneiden. Das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Mascarpone und Cream of Coconut verrühren und mit dem Likör abschmecken.
  2. Die Löffelbiskuits mit dem restlichen Likör beträufeln und im Wechsel mit den Ananasscheiben und der Mascarponecreme in eine eckige Form schichten. Mit einer Ananasschicht enden. Mit gerösteten Kokoschips bestreuen und frisch zubereitet servieren.

Tipp!

Das Tiramisu möglichst nicht zu lange stehen lassen, weil in der Kombination von Mascarpone und frischer Ananas Bitterstoffe entstehen können.

Statt Ananas kann man auch Beeren, Birnenscheiben oder Bananen einschichten.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!