VG-Wort Pixel

Tofu-Cordon-Bleu mit Gurkensalat

Tofu-Cordon-Bleu mit Gurkensalat
Foto: Thomas Neckermann
Heute gibt es Cordon-Bleu – aber vegetarisch. Wir nehmen Tofu, den wir mit einer Raukepaste und Käse befüllen. Der Tofu bettet sich auf einem Gurkensalat.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 910 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 61 g

Zutaten

Für
2
Portionen

SALAT

300

Gramm Gramm Gurken

45

Gramm Gramm Rucola

1

Glas Gläser Paprikas (geröstete Paprika, 210 g Abtropfgewicht)

25

Gramm Gramm Ingwer

1

EL EL Ahornsirup

2

EL EL Apfelessig (mild)

Salz

Pfeffer (frisch)

TOFU

1

Knoblauchzehe

1

TL TL Paprikapulver

2

Tofu (Natur-Tofu, à 200 Gramm)

4

Scheibe Scheiben Käse (kräftig, 80 g)

1

Bio-Ei

2

EL EL Mehl

8

EL EL Semmelbrösel

Öl (zum Braten)

Zubereitung

  1. FÜR DEN SALAT

  2. Gurke abspülen, streifig schälen, längs halbieren, fein hobeln. Rauke abspülen, trocknen, kleiner schneiden, etwa 1⁄4 davon beiseitelegen. Abgetropfte Paprika in Streifen schneiden. Ingwer schälen, reiben, mit Sirup, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Gurke, Rauke und Paprika anrichten, mit Soße beträufeln.
  3. FÜR DEN TOFU

  4. Knoblauch schälen, mit restlicher Rauke, Salz und Paprikapulver zu einer Paste zermörsern. Tofu quer halbieren, jede Hälfte sollte nicht dicker als 1 cm sein. Aufklappen, Innenseiten mit Raukepaste bestreichen, die Käsescheiben darauflegen. Tofu wieder zusammenklappen und vierteln.
  5. Ei verquirlen. Tofu in Mehl, dann im Ei, zuletzt in den Bröseln wenden. Öl erhitzen, Tofu darin braun braten. Auf dem Salat anrichten.

Dieses Rezept ist in Heft 11/2019 erschienen.