VG-Wort Pixel

Tomaten-Frischkäse-Tortilla mit Oliven und grüner Soße

Tomaten-Frischkäse-Tortilla mit Oliven und grüner Soße
Foto: Thomas Neckermann
Tomaten, Lauchzwiebeln, Ei, Oliven und Ziegenkäse – das schmeckt gleich heiß aus der Pfanne! Die grüne Soße ist auch super zu Pasta und zu Pellkartoffeln.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 640 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
1
Portion

Für die grüne Soße:

4

Stängel Stängel Petersilie (glatt)

4

Stängel Stängel Estragon

4

Stängel Stängel Kerbel

2

EL EL Frischkäse

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Tortilla:

2

Eier

50

Milliliter Milliliter Milch

200

Gramm Gramm Kirschtomaten

2

Lauchzwiebeln

10

Oliven

1

Knoblauchzehe

1

EL EL Olivenöl

1

Scheibe Scheiben Ziegenfrischkäse (etwa 50 g; oder Mozzarella)


Zubereitung

  1. Für die grüne Soße:

  2. Kräuter abspülen, trocken tupfen und grob hacken. Frischkäse und Kräuter mit dem Blitzhacker fein pürieren und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Tortilla:

  4. Eier aufschlagen und mit Milch, Salz und Pfeffer verrühren. Kirschtomaten abspülen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Oliven grob hacken. Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  5. Olivenöl in einer kleinen ofenfesten Pfanne erhitzen. Knoblauch und Tomaten darin andünsten. Oliven dazugeben. Die Eiermischung vorsichtig dazugießen und bei kleiner Hitze leicht stocken lassen.
  6. Den Ziegenkäse oder Mozzarella zerzupfen und auf der Tortilla verteilen und im Backofen etwa 10 Minuten fertig backen. Die fertige Tortilla zusammen mit der grünen Soße servieren.
Tipp