VG-Wort Pixel

Tomaten-Kartoffel-Salat

Tomaten-Kartoffel-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 230 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen
400

Gramm Gramm Kartoffeln (klein)

4

EL EL Olivenöl

500

Gramm Gramm Romatomaten

2

EL EL Apfelsaft

2

EL EL Aceto Balsamico

2

Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

0.5

Bund Bund Basilikum

0.5

Bund Bund Oregano

0.5

Bund Bund Petersilie

80

Gramm Gramm Crème fraîche

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale gründlich bürsten, abspülen und halbieren. Ein Backblech mit 1 EL Öl bestreichen und die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten darauf legen. Mit 2 EL Öl bestreichen. Kartoffeln im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 15 Minuten backen.
  2. Inzwischen Tomaten abspülen und vierteln, dabei den Stängelansatz herausschneiden. Restliches Öl, Apfelsaft, Balsamico-Essig, zerdrückten Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Die Kräuter abspülen, trocken schütteln und hacken. Die Kartoffeln salzen und pfeffern.
  3. Tomaten, Kartoffeln, Kräuter und Salatsoße vorsichtig vermengen. Crème fraîche glatt rühren, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und kurz vorm Servieren über den Salat geben.
Tipp Lecker als Beilage zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch, oder auch zu Bratfisch.
Bei uns findet ihr weitere Rezeptideen für Kartoffelsalat.