Tomaten mit Kartoffel-Knoblauch-Füllung

Tomaten mit Kartoffel-Knoblauch-Füllung
Foto: Klaus Willenbrock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen
700

Gramm Gramm Kartoffeln (mehlig kochend)

Salz

40

Gramm Gramm Butter

80

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

Pfeffer (frisch gemahlen)

0.5

Knoblauchzehe

2

EL EL Olivenöl

900

Gramm Gramm Flaschentomaten (oder Strauchtomaten)

80

Gramm Gramm Ziegenfrischkäse (oder Doppelrahm-Frischkäse)

Öl (für die Form)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und 20 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen und gut abdämpfen lassen. Kartoffeln mit dem Schneebesen zerdrücken. Butter und Joghurt unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abgezogenen Knoblauch fein hacken, im heißen Öl andünsten und unter das Kartoffelpüree rühren. Tomaten abspülen, längs halbieren und das Innere mit einem Kugelausstecher herauslösen. Tomaten umgedreht auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Tomaten innen salzen und das Kartoffelpüree einfüllen. Auf jede Tomate 1 TL Frischkäse setzen. Tomaten in eine gefettete ofenfeste Form setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 15 bis 18 Minuten überbacken.
Tipp Dazu: gebratenes Fischfilet, gegrilltes Fleisch oder Katenschinken.Das ausgelöste Tomatenfleisch mit gehacktem Knoblauch, Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und dazu servieren.