Tomaten-Raita

tomaten-raita-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 75 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
6
Portionen

rote Zwiebel (klein)

Bund Bund Koriander

Tomaten (etwa 350 g)

Limetten

Gramm Gramm Naturjoghurt (3,8 % Fett)

Meersalz


Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. Den Koriander abspülen, trocken schleudern, Blätter abzupfen und ebenfalls hacken.
  2. Tomaten abspülen, trocken tupfen, halbieren und den Stielansatz entfernen. Tomaten entkernen (Kerne und Flüssigkeit aufheben) und grob hacken (1 EL Gehacktes für die Deko abnehmen).
  3. Von den Limetten den Saft auspressen. Tomatenkerne und -flüssigkeit mit Joghurt, Limettensaft und etwas Meersalz verrühren. Zwiebel, gehackte Tomaten und Koriander unterziehen und die Joghurtsoße bis zum Servieren kalt stellen. Zum Servieren mit den restlichen
  4. Tomatenstückchen bestreuen.
Tipp Raita können Sie schon am Vortag zubereiten, gut abgedeckt kalt stellen.

Dazu Limetten-Curry mit Huhn