Tomaten-Risotto mit Mozzarella

Ähnlich lecker
RisottoReis-RezepteTomaten-RezepteMozzarella
Zutaten
für Portionen
  • 1,4 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilis (klein)
  • 4 EL Olivenöl
  • 350 Gramm Risottoreis (z. B. Arborio oder Vialone)
  • 1 Packung Tomate (in Würfel, 500 g)
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL brauner Zucker
  • 50 Gramm Parmesan
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 125 Gramm Mozzarella
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Brühe aufkochen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Chilischoten längs halbieren, entkernen und hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten).
  2. Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili zugeben und kurz andünsten. Den trockenen Reis zugeben unter ständigem Rühren 2-3 Minuten dünsten. 1 Kelle kochend heiße Brühe zugeben und verdampfen lassen. Restliche Brühe kellenweise immer dann zugeben, wenn die Flüssigkeit im Risotto aufgesogen ist. Dabei zwischendurch umrühren. Zum Schluss die Tomaten mit der Flüssigkeit zufügen.
  3. Risotto mit Salz, Pfeffer, Zucker und eventuell Chili abschmecken. Parmesan hobeln. Basilikum abspülen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden (einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen). Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Zum Servieren Parmesan und Basilikumstreifen unter das Risotto rühren. Mit Mozzarellascheiben und restlichen Basilikumblättchen garnieren.
Tipp!
Weitere Rezepte
Italienische RezepteMediterrane RezepteItalienische Hauptspeisen

Noch mehr Rezepte