VG-Wort Pixel

Tomaten-Salat mit Fisch-Kroketten

Tomaten-Salat mit Fisch-Kroketten
Foto: Celia Blum
Wir zaubern einen knackigen Tomaten-Salat mit Fisch-Kroketten. Dieses Rezept ist zum Verlieben! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Gut vorzubereiten, Low Carb, Raffiniert

Pro Portion

Energie: 630 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salat

Kilogramm Kilogramm Tomaten (gemischte, grün, rot, klein etc.)

EL EL Sesam (geröstete Saat)

Stiel Stiele Koriander

(evtl. Limettenspalten)

Vinaigrette

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

Bio-Limetten

EL EL Rotweinessig

EL EL Sojasauce

EL EL Fischsauce

EL EL Sesamöl (geröstet)

EL EL Agavendicksaft

EL EL Öl

Salz

Fisch-Kroketten

Gramm Gramm Fischfilets (500 g weißes z.B. Seelachs oder Schellfisch)

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

Schalotten

Eiweiße

EL EL Limettensaft

TL TL Currypulver (mild)

TL TL Chiliflocken

Gramm Gramm Semmelbrösel

Gramm Gramm Panko (jap. Paniermehl aus Brotkrumen)

Öl (zum Frittieren)


Zubereitung

  1. Für den Salat

  2. Tomaten abspülen, abtropfen lassen, Stielansätze herausschneiden. Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden und auf einer Servierplatte verteilen.
  3. Für die Vinaigrette

  4. Ingwer schälen und fein würfeln. Limette heiß abspülen, trocken tupfen, 1 Tl Schale fein abreiben und für die Kroketten beiseitestellen. Limettensaft auspressen. Ingwer, 2 El Limettensaft, Essig, Sojasoße, Fischsoße, Sesamöl, Agavendicksaft, Öl und Salz verrühren und abschmecken.
  5. Den Fisch für die Kroketten

  6. Kalt abspülen, trocken tupfen und grob würfeln. Ingwer und Schalotte schälen und fein würfeln. Alles im Blitzhacker mit etwas Salz ganz kurz stückig mixen. 20 g Eiweiß kurz verquirlen und mit 1 El Limettensaft, Limettenschale, Currypulver, Chiliflocken und den Semmelbröseln sorgfältig unterrühren. Masse etwa 15 Minuten kalt stellen.
  7. Restliches Eiweiß in einer flachen Schüssel verquirlen. Panko-Brösel in einer flachen Arbeitsschale verteilen.
  8. Aus der Fischmasse mit leicht befeuchteten Händen etwa 20 kleine Bällchen formen. Die Bällchen zuerst in Eiweiß, dann in den Bröseln wenden, dabei die Brösel leicht andrücken. Den Vorgang wiederholen.
  9. Tomaten mit der Vinaigrette beträufeln und mit Sesam bestreuen. Koriander abspülen, trocken schütteln, die Blätter grob von den Stielen zupfen.
  10. Öl zum Frittieren in einem breiten Topf auf etwa 170 Grad erhitzen. Die Temperatur ist richtig, wenn von einem auf den Topfboden getauchten Holzkochlöffel kleine Bläschen aufsteigen. Fischbällchen darin in mehreren Portionen in etwa 3–4 Minuten goldbraun frittieren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, kurz abtropfen lassen und auf Küchenpapier legen.
  11. Fisch-Kroketten auf dem Salat anrichten, Koriander darauf verteilen und mit einigen Limettenspalten servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 17/2021 erschienen.