VG-Wort Pixel

Tomaten und Melone mit Frisée-Basilikum-Salat

Tomaten und Melone mit Frisée-Basilikum-Salat
Foto: Bruno Schröder
Wir lieben die frischen Tomaten & Melone mit dem Frisée-Basilikum-Salat und dem süß-pikanten Ingwer-Honig-Dressing!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 165 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen
40

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

1

Knoblauchzehe

2

Schalotten

1

rote Chili

2

EL EL Ingwer-Öl

3

EL EL Honig

150

Milliliter Milliliter Weißweinessig

Bio-Limetten

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

200

Gramm Gramm Kirschtomaten

400

Gramm Gramm Cantaloupe-Melonen

0.5

Frisée

8

Stiel Stiele Thai-Basilikum

(evtl. essbare Blüten (z. B. Fuchsien, Gänseblümchen, Veilchen oder Borretsch))

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen. Ingwer, Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Chili längs halbieren, entkernen, abspülen und in feine Streifen schneiden.
  2. Ingweröl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Chili darin etwa 2 Minuten dünsten. Honig zugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Essig zugießen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Limette heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Sud vom Herd ziehen, mit Salz, Pfeffer, Honig, Limettenschale und -saft abschmecken und abkühlen lassen.
  3. Tomaten abspülen, trocknen und halbieren. Melone entkernen, schälen und das Fruchtfleisch etwa 2 cm groß würfeln. Tomaten und Melone mit dem kalten Ingwersud mischen. Frisée-Salat verlesen, kalt abspülen und trocken schleudern. Blätter eventuell etwas kleiner zupfen. Thai-Basilikum abspülen, trocknen, die Blätter abzupfen.
  4. Frisée-Salat, Basilikum, Tomaten und Melonenwürfel mischen und auf einer Platte anrichten. Eventuell mit essbaren Blüten dekorieren und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 15/2022 erschienen.