VG-Wort Pixel

Tomatencremesuppe mit Gemüse-Chips

Tomatencremesuppe mit Gemüse-Chips
Foto: Thomas Neckermann
Tomatensuppe mit Kokosgeschmack - das schmeckt! On top gibt es Gemüsechips für den Crunchy-Effekt.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegan, Vegetarisch, Kalorienarm

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

Karotte

EL EL Olivenöl

Dose Dosen Passierte Tomaten (etwa 400 g Einwaage)

Gramm Gramm Kokosmilch

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Salz

TL TL Chiliflocken

TL TL Limettensaft

TL TL Ahornsirup

Gramm Gramm Gemüsechips (gemischt; Rote Bete, Pastinake, vegan z.B. von Tyrell's, z.B: bei Edeka oder Rewe)


Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Möhre schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin 5 Minuten andünsten.
  2. Tomaten dazugeben und etwa 5 Minuten kochen. Dann Kokosmilch und Brühe dazugießen, aufkochen und etwa 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Chili, Limettensaft und Ahornsirup abschmecken.
  3. Tomatensuppe in vorgewärmten Tellern oder Bowls anrichten und die Gemüsechips darüberstreuen. Sofort servieren.
Tipp Die Gemüse-Chips ganz frisch auf die Suppe streuen – weichen sie durch, sind sie zäh.
Dazu am besten mehr Gemüsechips oder Ciabatta-Brot servieren.

Hier findet ihr weitere leckere schnelle Suppenrezepte.

Dieses Rezept ist in Heft 13/2017 erschienen.


Mehr Rezepte