Tomatenmousse mit Basilikum

Ähnlich lecker
TomateCrème
Zutaten
für Portionen
Mousse:
  • 10 Blätter weiße Gelatine
  • 2 Bund Basilikum
  • 1 Päckchen Passierte Tomaten (500 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • Tabasco
  • 200 Gramm Schlagsahne
Salat:
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 Kopf Frisée
  • 150 Gramm Cocktailtomate
  • 3 EL Sherry Essig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Senf (körnig)
  • Zucker
  • 5 EL Olivenöl
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Mousse:
  1. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Basilikumblätter klein schneiden und mit den Tomaten verrühren. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und einigen Spritzern Tabasco würzen. Gelatine im heißen Wasserbad auflösen und zum Tomatenpüree geben. Kalt stellen. Sobald das Püree zu gelieren beginnt, steifgeschlagene Schlagsahne unterheben. Nochmals abschmecken. Mousse in Portionsförmchen oder eine große Schüssel füllen und kalt stellen.
Für den Salat:
  1. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Friséesalat putzen, waschen, trocken schleudern und in Stücke zupfen. Abgespülte Tomaten in Spalten schneiden. Essig, Salz, Pfeffer, Senf und 1 Prise Zucker verrühren. Öl unterrühren. Frisée, Cocktailtomaten und Salatsoße mischen. Die Mousse aus den Förmchen stürzen oder Nocken abstechen. Mit dem Salat anrichten. Kürbiskerne darüberstreuen.
Weitere Rezepte
Salat Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!