VG-Wort Pixel

Tomatennudeln aus dem Wok

Tomatennudeln aus dem Wok
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion

Tomaten (100 g)

Knoblauchzehe

Stück Stück Ingwer (frisch; 10 g)

Gramm Gramm Shiitake (oder Champignons)

Lauchzwiebeln

grüne Paprika (rot)

Tasse Tassen Gemüsebrühe (Bio)

TL TL Rapsöl

Salz

Gramm Gramm Wok-Nudeln (z. B. Natur Company)

Gramm Gramm Mungobohnensprossen

Chiliflocken

TL TL Sojasauce (hell)

TL TL Rapsöl (Topping)

Stück Stück Ingwer (frisch gerieben)

TL TL Ingwer (frisch gerieben; Topping)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten vierteln, Kerne herauslösen und hacken. Tomatenviertel und Kerne beiseite stellen. Knoblauch und Ingwer fein hacken. Die Stiele der Shiitake-Pilze entfernen und die Hüte halbieren. Lauchzwiebeln in 3 cm lange Stücke schneiden. Paprika würfeln. Brühe zubereiten. Öl im Wok erhitzen.
  2. Pilze, Knoblauch, Ingwer und Salz zufügen und 2 Minuten unter Rühren braten. Dabei eventuell 1-2 EL Brühe zugeben. Lauchzwiebeln, Tomaten und Kerne zugeben und alles etwa 1 Minute braten.
  3. Nudeln, Sprossen, Chili, Sojasoße und 3-4 EL Brühe zugeben und 30 Sekunden unter Rühren braten. Eventuell restliche Brühe zugießen. Rapsöl mit Ingwer mischen und über die Nudeln träufeln.

Mehr Rezepte