Tomatennudeln aus dem Wok

Zutaten

Portion

  • 2 Tomaten (100 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer (frisch; 10 g)
  • 50 Gramm Shiitake (oder Champignons)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 0,5 grüne Paprikas (rot)
  • 1 Tasse Gemüsebrühe (Bio)
  • 1 TL Rapsöl
  • Salz
  • 30 Gramm Wok-Nudeln (z. B. Natur Company oder Bernbacher)
  • 100 Gramm Mungobohnensprossen
  • Chiliflocken
  • 2 TL Sojasauce (hell)
  • 2 TL Rapsöl (Topping)
  • 1 Stück Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 TL Ingwer (frisch gerieben; Topping)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Tomaten vierteln, Kerne herauslösen und hacken. Tomatenviertel und Kerne beiseite stellen. Knoblauch und Ingwer fein hacken. Die Stiele der Shiitake-Pilze entfernen und die Hüte halbieren. Lauchzwiebeln in 3 cm lange Stücke schneiden. Paprika würfeln. Brühe zubereiten. Öl im Wok erhitzen.
  2. Pilze, Knoblauch, Ingwer und Salz zufügen und 2 Minuten unter Rühren braten. Dabei eventuell 1-2 EL Brühe zugeben. Lauchzwiebeln, Tomaten und Kerne zugeben und alles etwa 1 Minute braten.
  3. Nudeln, Sprossen, Chili, Sojasoße und 3-4 EL Brühe zugeben und 30 Sekunden unter Rühren braten. Eventuell restliche Brühe zugießen. Rapsöl mit Ingwer mischen und über die Nudeln träufeln.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!