VG-Wort Pixel

Tomatenragout mit Steaks

Tomatenragout mit Steaks
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb

Pro Portion

Energie: 220 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Kilogramm Kilogramm Fleischtomaten

Zwiebeln (150 g)

Stück Stück Knollensellerie (100 g)

Karotte

TL TL Korianderkörner

Bio-Orange

EL EL Olivenöl

Stängel Stängel Petersilie

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Orangenlikör (evtl.)

Gramm Gramm Rindersteaks (Scheiben, hauchdünn geschnitten)

EL EL Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleischtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, etwa 3 Minuten stehen lassen, kalt abspülen und häuten. Stängelansätze entfernen. Tomaten quer halbieren und in der Hand die Flüssigkeit mit den Kernen herausdrücken. Dadurch wird das Gericht feiner. Wer sich nicht an den Kernen stört, lässt sie drin.
  2. Zwiebeln abziehen und vierteln. Sellerie und Möhre schälen und sehr fein würfeln. Koriander in einem Mörser grob zerstoßen. Orange abspülen, trocken tupfen und die Schale dünn wie bei einem Apfel abschälen.
  3. Olivenöl erhitzen und Zwiebeln, Sellerie, Möhre und Koriander darin anbraten. Tomatenhälften, Orangenschale und abgespülte Petersilienstängel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten schmoren lassen. Tomaten mit Salz, Pfeffer und eventuell Orangenlikör abschmecken.
  4. Inzwischen die Rindersteaks mit Küchenkrepp trocken tupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin bei großer Hitze von jeder Seite 2 Minuten braten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem Tomatenragout anrichten.
Tipp Dazu Bandnudeln oder Bauernbrot