Tomatenscheiben mit Lebercreme

Ähnlich lecker
TomateGeflügelleberLeberCrème
Zutaten
für Portionen
  • 75 Gramm Champignon
  • 1 Schalotte
  • 125 Gramm Geflügelleber
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Stängel Thymianblätter
  • 2 Stängel Salbei
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Fleischtomaten
  • 2 EL Zitronensaft
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Champignons putzen, mit Küchenkrepp abreiben und hacken. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Geflügelleber abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Pilze und Schalotte in 2 EL heißen Öl andünsten. Leber zugeben und unter Rühren andünsten. Thymianblättchen und 3 Salbeiblätter sehr fein hacken und unter die Lebermischung rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten abspülen, trocken tupfen und in dicke Scheiben schneiden. Zitronensaft darüberträufeln und salzen. Etwas Lebercreme auf jede Tomatenscheibe geben. Restliche Salbeiblättchen im restlichen heiße Olivenöl braten und auf die Lebercreme legen.
Tipp!

Wenn die Lebercreme noch sehr stückig ist, etwas Schlagsahne dazugießen und alles mit dem Schneidstab oder im Mixer fein pürieren.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!