Tomatensoße aus Gartentomaten

Zutaten

Milliliter

  • 1 Kilogramm Tomate
  • 100 Gramm Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2,5 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • brauner Zucker

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Tomaten abspülen, halbieren und den grünen Stielansatz herausschneiden. Tomaten grob zerkleinern. Schalotten abziehen und klein schneiden. Knoblauch abziehen und zerdrücken.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Tomaten, Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im geschlossenen Topf etwa 30 Minuten schmoren.
  3. Soße durch ein Sieb streichen und eventuell mit etwas Salz, Pfeffer, gut ist auch eine Prise brauner Zucker, würzig abschmecken.

Tipp!

Wer die Soße etwas dicker möchte, streicht sie nicht durchs Sieb.Die Tomatensoße schmeckt gut zu den Kräuter-Ravioli.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Rezept-Newsletter

Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

tomatensosse-mit-gartentomaten.jpg
Tomatensoße aus Gartentomaten

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden