VG-Wort Pixel

Tomatensuppe mit Mandelblättchen

tomatensuppe-mandelblaettchen-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm

Pro Portion

Energie: 172 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

Kilogramm Kilogramm Tomate

TL TL Basilikum

EL EL Öl

Prise Prisen Thymian (getrocknet)

Prise Prisen Majoran (getrocknet)

Prise Prisen Rosmarin (getrocknet)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Mandelblätter

Milliliter Milliliter Fleischbrühe

EL EL Tomatenmark

EL EL Gin

TL TL Crème fraîche


Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und würfeln, den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Die Tomaten in Spalten schneiden, die Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Tomaten dazugeben und mit Thymian, Majoran, Rosmarin, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten gut verrühren, den Deckel auf den Topf legen und die Tomaten rund 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Inzwischen die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl unter Schwenken anrösten.
  4. Die heiße Fleischbrühe zu den Tomaten in den Topf geben und die Suppe weitere fünf Minuten köcheln lassen. Die Suppe durch ein Sieb passieren, erneut erhitzen, das Tomatenmark hinzugeben und mit dem Gin unterrühren.
  5. Mit den Mandelblättchen und einem Klecks Crème fraîche servieren.

Mehr Rezepte