VG-Wort Pixel

Tomatisierte Spaghetti

Tomatisierte Spaghetti
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 82 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1.2

Kilogramm Kilogramm Tomaten (aromatisch)

0.5

rote Paprika

1

Zwiebel

2

Knoblauchzehen

2

EL EL Olivenöl

1

EL EL brauner Zucker

Salz

1

TL TL Rosenpaprika

1

Lorbeerblatt

1

TL TL Piment

1

TL TL Pfefferkörner

1

EL EL weißer Balsamico-Essig

2

Stängel Stängel glatte Petersilie

400

Gramm Gramm Spaghetti

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten und Paprika abspülen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, würfeln und im heißen Öl anbraten. Die Hälfte der Tomaten und alle Paprikastücke dzugeben und bei großer Hitze 5 Minuten anbraten. Den Zucker zugeben und 2 Minuten weiterkochen. Restliche Tomaten, Salz, Paprikapulver, Lorbeerblatt, Piment-und Pfefferkörner zugeben. Bei großer Hitze unter häufigem Rühren noch etwa 10 Minuten kochen. Die Soße durch ein Spitzsieb drücken und mit Essig abschmecken. Die Soße im offenen Topf einkochen lassen, bis sie die Konsistenz von Ketchup hat. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und sofort mit der heißen Tomatensoße vermischen. Mit Petersilie garnieren.
Tipp Dazu: gebratenes Hähnchenfleisch, Riesengarnelen oder gegrillte Paprikaschoten oder einfach nur gehobelter Parmesan-Käse