VG-Wort Pixel

Torta di Mandorle

Torta di Mandorle
Foto: Mirjam Fruscella
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 145 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
8
Stück

Eier

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Zucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Mandeln (gemahlen)

Fett (für die Form)

Mehl (für die Form)

EL EL Aprikosenkonfitüre

Mandelblätter (zum Bestreuen)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Eier trennen und das Eiweiß kalt stellen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers dickcremig schlagen. Mehl, Backpulver, Salz und gemahlene Mandeln mischen und zusammen mit der Zitronenschale unter die Eigelb-Zucker-Mischung rühren.
  2. Eiweiß und 1 Spritzer Zitronensaft zusammen steif schlagen. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Napfkuchenform (Ø 18 cm, 1 l Inhalt) füllen und im Ofen etwa 40 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  3. Kuchen mit erwärmter, glatt gerührter Konfitüre bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Den Rand mit Puderzucker bestäuben.
Tipp

Mehr Rezepte