VG-Wort Pixel

Tortelloni-Pfanne mit Gemüse

Tortelloni-Pfanne mit Gemüse
Foto: Thomas Neckermann
Zu den Tortelloni gesellen sich Spitzpaprika, Lauch, Champignons und Tomaten, getoppt wird das Gericht von Parmesan – echtes Soulfood!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 740 kcal, Kohlenhydrate: 98 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen
130

Gramm Gramm rote Spitzpaprikas

100

Gramm Gramm Lauch

150

Gramm Gramm Champignons (rosa)

2

EL EL Olivenöl

5

Stängel Stängel Thymian

200

Gramm Gramm passierte Tomaten

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

500

Gramm Gramm Tortellonis (z. B. "4-Käse Tortelloni")

35

Gramm Gramm Parmesan

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprika putzen, abspülen und in Streifen schneiden. Porree putzen, abspülen und in etwa 1 cm breite Ringe schneiden. Pilze putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln.
  2. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Paprika und Champignons darin unter Wenden anbraten. Porree dazugeben und nur kurz anbraten. Thymian abspülen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Passierte Tomaten und Thymian zum Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Inzwischen die Tortelloni nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser etwa 2 Minuten kochen lassen. In ein Sieb gießen, abtropfen lassen und zum Gemüse in die Pfanne geben. Alles gut mischen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.
  4. Den Parmesankäse grob hobeln und extra dazureichen. Tortelloni- Pfanne sofort servieren.