VG-Wort Pixel

Tortillas mit Käsefüllung (Quesadillas)

quesadilla.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Die gehören zu Mexiko wie Ponchos und Sombreros: die vielseitigen Maismehlfladen Tortillas! Diese Variante ist mit Tomaten, Zwiebeln und Käse in der Pfanne gebacken.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
10
Stück

Tortillas (klein, Wraps; Ø 18 cm; z. B. von Don Enrico)

Füllung:

Tomaten

Lauchzwiebeln

Gramm Gramm Cheddar


Zubereitung

  1. Die Tortillas nach Packungsanweisung erwärmen.
  2. Für die Füllung:

  3. Die Tomaten abspülen, vierteln, den Stielansatz herausschneiden und die Tomatenviertel fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Den Käse reiben.
  4. Die Tortillafladen nacheinander in eine große Pfanne ohne Fett geben. Auf die obere Seite jeweils etwas Tomate, Zwiebel und Käse geben. Die andere Hälfte darüber klappen und die Quesadilla bei mittlerer Hitze braten, bis der Käse geschmolzen ist, dabei einmal wenden.
Tipp Am besten mit Schmand und Crème fraîche servieren.