VG-Wort Pixel

Tramezzini mit Lachs, Ei und Kresse

Tramezzini mit Lachs, Ei und Kresse
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
1
Portion

Scheibe Scheiben Vollkornsandwichbrote

EL EL Frischkäse (mit Joghurt; 13 g Fett)

Bio-Ei (hart gekocht; Größe M)

EL EL Gartenkresse

Scheibe Scheiben Wildlachs (geräuchert; ca. 35 g, z. B. von Nordsee)

EL EL Tafelmeerettich (Glas)

Salat (Blätter, ein paar)

Gramm Gramm Salatgurke


Zubereitung

  1. Brotscheiben mit einer Teigrolle dünn ausrollen und mit Frischkäse bestreichen.
  2. Ei schälen und fein hacken.
  3. Eine Brotscheibe mit Kresse, gehacktem Ei und Lachs belegen. Lachs mit Meerrettich bestreichen und mit Salatblättern belegen. Mit der zweiten Brotscheibe bedecken und die Ränder so fest andrücken, dass die Scheiben zusammenkleben.
  4. Tramezzini diagonal mit einem scharfen Messer halbieren und in Frischhaltefolie wickeln. Mit Gurkensticks in die Brotdose packen.
Tipp Noch mehr leckere Rezepte mit Eiern

Mehr Rezepte