VG-Wort Pixel

Trauben-Limonade

traubenlimonade.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Viel gesünder als Cola, Fanta und Co. – und noch dazu unwiderstehlich lecker: Limonade selber machen aus Apfeltee, Traubensaft und Zitrone.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 90 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
10
Gläser
2

Bio-Zitronen

5

Beutel Beutel Früchtetee (z.B. Apfeltee)

1

Liter Liter Traubensaft

1

EL EL Flüssigzucker (oder Agavendicksaft, evtl. etwas mehr)

500

Milliliter Milliliter Mineralwasser (mit viel Kohlensäure)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zitronen heiß abspülen, trocken reiben und die Schale sehr dünn abschälen, so dass die weiße Haut noch an der Frucht bleibt. Den Zitronensaft auspressen. Zitronenschale und Teebeutel mit 1 l sprudelnd kochendem Wasser aufbrühen und 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Durch ein Sieb gießen. Den Traubensaft dazu gießen und mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Sehr gut kühlen und kurz vor dem Servieren mit Mineralwasser auffüllen.